Das Digital Lab

Das Digital Lab ist eine digitale Workshopreihe von Landesjugendpfarramt und der Arbeitsstelle für Religionspädagogik der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Es stärkt Multiplikator*innen in der kirchlichen und schulischen Arbeit in ihren digitalen Kompetenzen.

Multiplikator*innen erwerben und festigen im Rahmen dieser praxisorientierten und experimentell ausgerichteten Workshopreihe ihre Kenntnisse zur kritischen Nutzung digitaler und analoger Medien.

Bearbeitet werden im Rahmen der Workshopreihe grundlegende technische Fertigkeiten, Grundlagen der Datensicherheit und der sichere Umgang in Social Media. Darüber hinaus werden jugendmedienschutzrelevante Themen praxisnah vermittelt und diskutiert. Weiter beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem Bereich der Medienethik.

Ziele des Digital Lab

Allgemein:

  • Die Teilnehmenden verfügen über grundlegendes Wissen zu den Eigenschaften sowie Besonderheiten des digitalen Arbeitens, wie bspw. den kollaborativen Ansatz.
  • Die Teilnehmenden verfügen über grundlegende Kenntnisse in der praktischen Arbeit mit digitalen Medien und bewegen sich sicherer im digitalen Raum.
  • Die Teilnehmenden überblicken mögliche spezifische Themenfelder des Arbeitens im digitalen Raum und mit digitalen Medien.

Spezifisch:

  • Die Teilnehmenden kennen Methoden im Bereich (kirchlicher/schulischer) digitaler Bildungsarbeit und sind motiviert diese einzusetzen.
  • Die Teilnehmenden können ausgewählte und für ihre Arbeit nützliche digitale Tools in ihren Grundfunktionen anwenden.
  • Die Teilnehmenden kennen die Bedeutung von Social Media für die Gesellschaft und den ihnen anvertrauten Zielgruppen und wissen um gängige Plattformen und deren Möglichkeiten.

Workshops

Bei den Workshops wird unterschieden zwischen Basis- und Intensivworkshops. Basisworkshops dauern 1,5 Stunden und Intensivworkshops bis zu 3 Stunden. Die Teilnahmebeiträge staffeln sich wie folgt:

  • Basisworkshops: 10,00 Euro
  • Intensivworkshops: 15,00 Euro

Nach der Teilnahme kann eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden. Eine Übernahme der Kosten durch entsendende Kirchengemeinden, Schulen oder andere können wir nicht garantieren. Wir empfehlen diese Absprachen vor der Anmeldung zu tätigen.

Finanzierung

Das Digital Lab ist ein Kooperationsprojekt von Landesjugendpfarramt und der Arbeitsstelle für Religionspädagogik der Ev.­Luth. Kirche in Oldenburg. Beide Kooperationspartner stellen neben personellen auch finanzielle Ressourcen zur Verfügung. Darüber hinaus wird das Projekt gefördert durch den Digital-Innovationsfonds der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), den Innovationsfonds der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und Projektgelder des Landesjugendpfarramtes. So können wir angemessene Teilnahmebeiträge realisieren.